Erwacht aus einem langen Schlaf, II

Fahrrad II
Fahrrad II
Das zweite Bild. Die Veränderungen mögen euch nicht groß vorkommen. Da ich nach jeder Montage-Session eine kleine Probefahrt mache, stelle ich aber tatsächlich oft große Unterschiede fest. Es sind nicht nur Unterschiede, es sind Fortschritte, die ich in den meisten Fällen nicht erwartet hatte. Ich habe einen anderen Sattel montiert, habe die Pedale gegen natürlich nicht originale BMX Pedale ausgetauscht. Zusätzlich und als Folge des Pedal- und Sattelwechsels habe ich die Sitzposition neu bestimmt und ich hatte bis heute damit geliebäugelt, mir einen kürzeren Lenkervorbau zu kaufen. Nun komme ich gerade zurück von einer weiteren kleinen Ausfahrt und frage mich, ob dieser neue Vorbau möglicherweise gar nicht gebraucht wird. Vor allem macht die Schrauberei aber Spass.

Erwacht aus einem langen Schlaf

Dawes
Dawes
Lange Jahre vernachlässigt. Ich will es wieder in Betrieb nehmen. Es hat mich lange begleitet und ich bin viel damit gefahren. Dann kamen beinahe 30 Jahre Dornröschenschlaf, vorher schon eine Phase, in der ich es immer weiter demontiert habe. Ursprünglich war da alles dran, also Schutzbleche, Gepackträger, Licht. Das Licht wurde sogar per Walzendynamo transportiert. Mal schauen, wie sehr ich es wieder in Betrieb nehme. Als ich die Idee hatte, es wieder neu aufzubauen, dachte ich an ein Retrobike, weiterhin ohne Schutzbleche, versehen mit einem Stecklicht. Aber, ich muss das noch zuende überlegen.

Seite 2 von 4, insgesamt 8 Einträge